Dickblechkühlbett Grobblechadjustage

Kunde: voestalpine Grobblech GmbH

In der voestalpine Grobblech GmbH wurde im Dezember 2005 das neue  Dickblechkühlbett in Betrieb genommen. Das Layout wurde von Buma gemeinsam mit dem Projektteam der voestalpine erarbeitet.
Die Entwurfs- und Detailkonstruktionsarbeiten wurden von Buma durchgeführt.

Technische Daten:
bis zu 280mm dicke Bleche können transportiert werden  
Anlieferungstemperatur max. 800°C  
2 Transportwagen  
Rollgang mit Einzelrollenantrieb  
Verfahrbewegung elektromechanisch Hubbewegung hydraulisch