Bundtransport VASL

Kunde: voestalpine Stahl GmbH

Der gesamte Bundtransport wurde von der Firma Buma in Zusammenarbeit mit der voestalpine Stahl GmbH neu designed. Nach einer Vorlaufzeit von 12 Monaten für Planung und Fertigung wurden in nur drei Wochen Umbauzeit die alten Bundketten und Bundkipper entfernt und durch das neue Transportsystem mit Hubbalken und Transportwagen ersetzt.
Seit September 2004 läuft die Anlage im Vollbetrieb. Die Bunde werden nun nicht mehr liegend, sondern stehend transportiert, um Bandbeschädigungen zu verhindern.

Technische Daten:
max. Transportgewicht: 35 to
Taktfolgezeit: 70s
Hydrauliksystem: max. 200 bar
Transportlänge: 275 m